Opernreise nach Savonlinna


Rundreise durch das Land der Tausend Seen mit einem Opernbesuch in der Burg


Finnland ist bekannt als Land der tausend Seen und überall im Land stößt man auf Seen, die beeindruckender kaum sein könnte und die von einer ursprünglichen Natur geprägt werden.

1.Tag Helsinki – Mikkeli – Kerimäki ca. 352 km
Ankunft auf dem Flughafen von Helsinki und Fahrt über Lahti, einem berühmten Wintersportzentrum nach Mikkeli im Saimaa-Seengebiet. Mikkeli ist bekannt u.a. für den lebhaften Marktplatz und den alten Pfarrhof „Kenkävero“. Weiterfahrt nach Kerimäki. Übernachtung im Hotel Herttua (3*) das nur 23 Km von Savonlinna liegt.
Das Hotel Herttua liegt auf einer schmalen Landzunge im Puruvesisee. Sie können sich einer angenehmen Hotelunterkunft erfreuen, sowie leckere Mahlzeiten im Restaurant und verschiedene Fitness-Einrichtungen einschließlich Freilufttätigkeiten genießen. In der Umgebung befindet sich der Kerigolf, der anspruchsvollsten Golfplatz in Ostfinnland und die Stadt Kerimäki mit der größten Holzkirche der Welt.
Das Abendessen wird Ihnen im Hotelrestaurant serviert.

2.Tag Kerimäki – Savonlinna – Punkaharju – Savonlinna – Kerimäki ca. 80 km
Nach dem Frühstücksbuffet im Hotel beginnt das heutige umfangreiche Tagesprogramm mit der Fahrt nach Savonlinna. Dort steigen Sie an Bord eines Binnenseeschiffes und die Fahrt auf dem historischen Dampfschiff SS. Heinävesi durch die zauberhafte Saimaa-Seen-Landschaft von Savonlinna nach Punkaharju kann beginne. In Punkaharju besichtigen Sie Lusto. Lusto ist ein nationales Museum- und Wissenschaftszentrum für Waldkultur. Hier auf einem geführten Rundgang erhalten Sie Informationen über die Bedeutung des Waldes im Leben der Finnen.
Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel. Kurze Zeit frei und danach geht es mit dem Bus nach Savonlinna wo Ihnen ein Pre-Opera-Dinner im Restaurant Linnankrouvi serviert wird.
Um 19.00 Uhr beginnt Ihr musikalischer Höhepunkt der Reise, Sie sehen die Oper in der Burg Olavinlinna. In der hellen Sommernacht geht es mit dem Bus zurück zum Hotel.

3.Tag Kerimäki– Savonlinna-Imatra – Lappeenranta- Porvoo – Helsinki ca. 415 km
Nach dem Frühstück folgt eine Besichtigung der Kerimäki Kirche. Sie ist die größte christliche Holzkirche der Welt und stellt gleichzeitig auch den größten Kirchenraum Finnlands dar: 45 Meter lang, 42 Meter breit und 27 Meter hoch. Die maximale Innenhöhe beträgt 37 Meter bis zum Firstkreuz. Insgesamt gibt es ca. 1670 Meter Kirchenbänke mit über 3000 Sitzplätzen. Notfalls können sogar 5000 Menschen in der Kirche Platz finden. Der Baumeister Axel Magnus Tolpo leitete die Bauarbeiten der Kirche. Nach seinem plötzlichen Tod trat sein Sohn Theodor Tolpo an seine Stelle. Alle Gemeindemitglieder waren verpflichtet, an den Bauarbeiten teilzunehmen, jeder nach seiner Steuerklasse. Jeder Mann zwischen 15 und 60 Jahren musste mit Hand anlegen. Nach drei Jahren stand die Kirche endlich fertig da. Die Kirche von Kerimäki als Gebäude ist ein Wunder der damaligen Zeit. Sie ist ein Meisterstück der Zimmerarbeit. Von der Form her ist sie eine Doppelkreuzkirche.
Anschließend kurzer Fahrt nach Savonlinna wo Sie die Wasserfestung Olavinlinna, besterhaltene Festung der nordischen Länder und Veranstaltungsort der jährlichen Opernfestspiele, besichtigen. In der Burg sind ebenfalls ein historisches sowie ein orthodoxes Museum untergebracht.
Nach dem Rundgang in der Burg verlassen Sie Savonlinna. Sie fahren über Imatra, bekannt für die Stromschnellen, und die südkarelische Sommerstadt Lappeenranta. Über Porvoo, an der alten Königsstraße, bekannt für die malerische Altstadt, erreichen Sie Helsinki. Zimmerbezug im Crowne Plaza (5*) .
Abendessen und Übernachtung.

4. Tag Helsinki – Heimfahrt
Frühstück im Hotel. Freie Zeit für eigene Helsinki-Entdeckungen. Gegen Mittag Beginn einer 3-stündigen, deutschsprachigen Stadtrundfahrt in Helsinki wobei Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten u.a. den Senatsplatz mit der Domkirche, der Universität und dem Regierungspalais, die Uspenski-Kathedrale mit ihren vergoldeten Zwiebelkuppeln, die berühmte in einen Felsen gesprengte Tempelkirche, das Sibelius-Denkmal, die Finlandia-Halle, das neue Opernhaus, das Olympiastadion, das Parlament und vieles mehr in der finnischen Hauptstadt kennenlernen. Die Stadtrundfahrt endet zum Flughafen.



Netto-Preis pro Person im DZ inklusive folgender Leistungen:
** 3 Übernachtungen im Hotel mit Frühstück
** 2 x Abendessen im Hotel
** Abendessen in Restaurant Linnakrouvi
** geführter Rundgang im Burg Olavinlinna und Lusto
** Schifffahrt mit S/S Heinävesi
** Besichtigung von Kerimäki Kirche
** Stadtrundfahrt in Helsinki
** Bustransfers laut Reiseverlauf


Mit Zuschlag deutschsprachige Reiseleitung, EUR..... + Opera tickets

…………………………………………………
Das Crowne Plaza Helsinki, ein Premium-Business-Hotel im Zentrum von Helsinki, bietet luxuriösen Service und Komfort. Gegenüber der finnischen Staatsoper, in der Nähe der Finlandia Hall, des Olympiastadions und des Messezentrums von Helsinki gelegen, ist das Crowne Plaza Helsinki eines der besten Hotels am Ort. Alle Zimmer sind mit großen Betten, sechs verschiedenen Kissen, kostenlosem Hochgeschwindigkeits-Internetzugang (ADSL) oder kabellosem WiFi-Internetzugang, Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten, Bügeleisen und anderen Annehmlichkeiten ausgestattet, die man von einem gehobenen Hotel erwartet.
Das Hotel bietet eine große Auswahl verschiedener Restaurants: mediterrane Gerichte à la carte im Restaurant Macu, das Gastro-Pub Fidel, die Bar Code in der Lobby und ein Bankett-Restaurant in Verbindung mit Royal-Konferenzräumlichkeiten mit flexiblen Konferenzzimmern. Das Crowne Plaza Helsinki verfügt auch über ein gut ausgestattetes Business Center, das tolle Forever Gym & Day Spa mit finnischer Sauna, Swimmingpool und verschiedenen Wellness-Behandlungen. World Travel Award - 'Finnlands Leading Hotel 2008'.